Wir haben einen reichhaltigen Erfahrungsschatz in der Bereitstellung von Dienstleistungen der Abfallverarbeitung für eine Vielzahl von Kunden und Branchen. Unser 12.000 Quadratmeter großes Abfallverarbeitungswerk (Materials Recovery Facility – MRF) in Wembley, London arbeitet rund um die Uhr mit vier fest zugeordneten Kraftstoffherstellungslinien, die effizient sowohl unbehandelte als auch vorbehandelte Abfallströme verarbeiten.

Wir garantieren eine 100-%ige Vermeidung von Mülldeponien und konzentrieren uns vollkommen auf das Angebot einer zuverlässigen und vertrauenswürdigen Dienstleistung. Als verantwortungsbewuβter Entsorgungsfachbetrieb entspricht unsere Anlage vollständig den gesetzlich festgelegten Verpflichtungen und den Umweltschutzauflagen.

Wir haben unsere Prozesse weiterentwickelt und präzise abgestimmt, um unseren Kunden eine effektive Anlage anbieten zu können, die ihren Müll aufnimmt und verarbeitet. Unser mehrstufiges Verfahren garantiert, daβ wir Materialien wie Holz, Metalle, Kunststoffe und Pappe für das Recycling rückgewinnen. Anschließend produzieren wir eine Reihe von beständig hochqualitativen Brennstoffen aus Müll (RDF) aus den nicht-recycelbaren Materialien und bieten dadurch eine nachhaltige Alternative zu Mülldeponien.

Die Nutzung von Senecas RDF-Anlage in Wembley ist für unsere Gewerbeabfall-Sammelflotte von großem Nutzen. Unsere Fahrzeuge fahren rund um die Uhr und wir arbeiten für zahlreiche bedeutende Kunden. Daher ist es von entscheidender Wichtigkeit, jederzeit auf eine Anlage zum Abladen von Müll mit hoher Qualität zurückgreifen zu können, bei der unsere Fahrer ihre Ladungen sicher und schnell abkippen können. Senecas Abfallentlastung der Mülldeponien von 100 % ermöglicht es Simply Waste zudem, seinen Kunden ein außergewöhnliches Umweltschutzniveau anbieten zu können, womit sie ihre eigene Umweltleistung steigern können.

James Capel – CEO, Simply Waste Solutions Ltd
Zurück zum Seitenanfang